Inhalt

Infos im Uferstübchen zur Vorbeugung:

Sicherheit im Alter

Wem schon einmal etwas aus der Handtasche gestohlen worden ist oder wer selbst schon einmal auf die raffinierten Tricks von Gaunern hereingefallen ist, muss sich dafür nicht schämen. In der städtischen Begegnungsstätte Uferstübchen wird über sinnvolle und angemessene Vorbeugung aufgeklärt:

Am Dienstag, 19. März 2019, von 11.00 bis 12.30 Uhr im Uferstübchen Am Ufer 27, Troisdorf-West,

findet das Seminar „Sicherheit im Alter“ statt, damit sich auch ältere Menschen in Zukunft vor Betrügern besser schützen können. Fachkundige Seminarleitung hat das zuständige Polizeikommissariat im Rhein-Sieg-Kreis. Unter dem Motto „Augen auf und Tasche zu!“ erhalten die Teilnehmenden eine professionelle Aufklärung und hilfreiche Sicherheitshinweise, um dem Handtaschendiebstahl, der Falle des Anrempelns, dem Enkeltrick und vielem mehr vorbeugen zu können.

Das Angebot ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Sitzplätze ist persönliche oder telefonische Anmeldung notwendig. Informationen im Internet auf www.troisdorf.de, Rubrik Familie, Stichwort Familien-Angelegenheit sowie im Schaukasten vor dem Uferstübchen oder unter Tel. 02241/1696605.

Peter Sonnet

Pressemeldung 101 vom 07.03.2019
Pressestelle der Stadt Troisdorf