Inhalt

Dienstleistungen und Serviceangebote der Stadtverwaltung Troisdorf

Änderungen von KFZ-Zulassungen

Für die Zulassung Ihres Fahrzeugs ist das Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg zuständig.
Änderungen der Halterdaten Ihres Fahrzeugs oder die Außerbetriebsetzung können Sie im Bürgerbüro der Stadt Troisdorf beantragen.

Kontakt

Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises
Kreisverwaltung
Kaiser-Wilhelm-Platz 1
53721 Siegburg
Tel. 02241 / 13 3939
Fax 02241 / 13 2081
E-Mail: strassenverkehrsamt@rhein-sieg-kreis.de

Öffnungszeiten:
Montag 7.30 - 18.00 Uhr
Dienstag - Freitag 7.30 - 12.00 Uhr

Ihr Wunschkennzeichen

können Sie auf den Seiten des Rhein-Sieg-Kreises vorab online reservieren.

Änderung der Halteradresse eines KFZ

Bei Umzügen innerhalb des Rhein-Sieg-Kreises muss ab sofort die neue Anschrift wieder in den Fahrzeugschein eingetragen werden. Eine formlose Mitteilung über die Änderung der Adresse reicht nicht mehr aus!
Sind Sie aus dem Rhein-Sieg-Kreis nach Troisdorf gezogen, kann die Eintragung Ihrer neuen Anschrift in den Fahrzeugschein im Bürgerbüro der Stadt Troisdorf erfolgen.

Unterlagen
  • Fahrzeugschein
  • Personalausweis oder Reisepass

Namensänderung

Bei Namensänderung des Fahrzeughalters müssen die Fahrzeugpapiere geändert werden. Auch hierfür können Sie sich an das Troisdorfer Bürgerbüro wenden.

Unterlagen
  • Fahrzeugschein
  • Fahrzeugbrief
  • Nachweis über die Namensänderung
  • Personalausweis oder Reisepass
Gebühren

für Änderungen der Halterdaten (Adresse oder Name) eines KFZ: 10,70 €

Außerbetriebsetzung

Die Abmeldung Ihres KFZ können Sie ebenfalls im Bürgerbüro der Stadt Troisdorf vornehmen lassen.

Unterlagen
  • Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Fahrzeugbrief / Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Kennzeichenschild(er) mit intakten Siegeln
    bei beschädigten oder entfernten Kreissiegeln auf den Kennzeichenschildern ist die Außerbetriebssetzung nur beim Straßenverkehrsamt möglich.

Beantragt der Fahrzeughalter selbst die Außerbetriebsetzung, kann statt des Fahrzeugbriefes / Zulassungsbescheinigung Teil II der Personalausweis vorgelegt werden.

Gebühren

Gebühr für die Außerbetriebsetzung: 7,40 €
Reservierung Verbleibskennzeichen: 2,60 €

Beantragung

Die Beantragung muss persönlich oder durch einen bevollmächtigten Vertreter erfolgen. Eine schriftliche Vollmacht und Ausweiskopie des Antragsstellers ist erforderlich. Der bevollmächtigte Vertreter muss sich ebenfalls ausweisen können.



Weiterführende Informationen

Zugrunde liegende Rechtsvorschrift:



Zuständige Organisationseinheit

32.3 - Bürgerbüro


Ihre Ansprechpartner bei der Stadt Troisdorf

Überspringen: Tabelle der Ansprechpartner

Mitarbeiter/in Kontakt Büro
Frau I. Kern

E-Mail senden ...

Tel. 02241/900-344

Fax 02241/900-8344
Rathaus, Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer E01
Frau J. Ohlsen

E-Mail senden ...

Tel. 02241/900-342

Fax 02241/900-8342
Rathaus, Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer E01
Herr W. Reider

E-Mail senden ...

Tel. 02241/900-346

Fax 02241/900-8346
Rathaus, Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer E01
Herr D. Schindler

E-Mail senden ...

Tel. 02241/900-343

Fax 02241/900-8343
Rathaus, Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer E01
Frau B. Schmitz

E-Mail senden ...

Tel. 02241/900-349

Fax 02241/900-8349
Rathaus, Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer E01
Frau M. Stelter

E-Mail senden ...

Tel. 02241/900-308

Fax 02241/900-8308
Rathaus, Kölner Straße 176 Symbol Stadtplandienst
Zimmer E01

zum Anfang der Tabelle